Rechtliches / AGB

Stand: 09.03.2019

AGB

1 Vertragsumfang und Gültigkeit

1.1 Vertragspartner

Vertragspartner: Survivalplan, Inhaber Herr Fellner Manfred
Kontaktdaten: Linzerstrasse 16, 4221 Steyregg
Email: info@survivalplan.at
Internet: www.survivalplan.at
UID: ATU6464820

1.2 Vertragsumfang und Gültigkeit

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit Survivalplan. Sie erwirken Rechtskraft bei schriftlichen und firmengemäßen Zeichnen im Rahmen der Auftragsbestätigung im angegebenen Umfang. Alle Angebote und Preise sind freibleibend.

1.3 Geltungsbereich

Der Verkauf von Produkten – sowohl online als auch im Ladenlokal – erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser AGB.

Alle Aufträge und Bestellforderungen nehmen wir unter ausschließlicher Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen an und allen von uns erbrachten Lieferungen und Leistungen in Erfüllung von Aufträgen liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde.

Ihre entgegenstehenden oder von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichenden Bedingungen erkennen wir nur an, wenn einer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung der Geltung zustimmt worden ist.

Verbraucher oder Unternehmer, im Sinne der vorliegenden Geschäftsbedingungen, sind als solche im Sinne des § 1 Abs. 1 KSchG (Konsumentenschutzgesetz, 1. Hauptstück §§ 1-27a) definiert.

2 Angebot und Preise

2.1 Angebot

Das Angebot richtet sich ausschließlich an unbeschränkt geschäftsfähige Verbraucher, die gewöhnlichen Aufenthalt in Österreich/Deutschland haben sowie an juristische Personen mit Sitz in Österreich/Deutschland. Das Angebot richtet sich nicht an Wiederverkäufer.

2.2 Preise

Alle angegebenen Preise verstehen sich in EURO, sind Bruttopreise und enthalten die jeweils gültige gesetzliche Umsatzsteuer.
Für jede Lieferung fällt zusätzlich die dem Kunden vor Abgabe seiner Bestellung mitgeteilte Versandgebühr an.

3. Vertragssprache, Vertragsschluss, Vertragstextspeicherung

3.1 Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

3.2 Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop und in unserem Webauftritt stellt noch kein rechtlich bindendes Angebot dar.

Durch Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen“ in unserem Online-Shop geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
Bei Einkauf in unserem Ladenlokal kommt der Vertrag mit der Bezahlung an der Kasse zu Stande.

3.3 Vertragstextspeicherung

Bei Onlinebestellungen speichern wir den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch auf dieser Seite einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie jederzeit in Ihrem Kundenkonto einsehen, wenn Sie ein Kundenkonto angelegt haben.

4. Lieferbedingungen, Lieferzeit und Versandkosten

4.1 Lieferung

Die Lieferung der bestellten Waren erfolgt per Postversand oder Spedition. Wir behalten uns vor, die Lieferung selbst oder mittels von uns beauftragten Dritten durchzuführen. Ein Versand der georderten Waren an eine Adresse außerhalb ÖSTERREICHS / DEUTSCHLANDS ist nicht möglich.

Teillieferungen sind zulässig, insofern diese gegenüber dem Kunden zumutbar sind und dadurch keine weiteren Lieferkosten verrechnet werden.

Survivalplan ist berechtigt (aber nicht verpflichtet), Waren aus mehreren, vom Kunden getätigte Bestellungen in einer Lieferung zusammenzufassen.

4.2 Selbstabholung

Über den Online-Shop bestellte Ware kann im Falle der SELBSTABHOLUNG nur gegen Vorlage eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises ausgefolgt werden. Ebenso ist die Bestellnummer bekannt zu geben.

4.3 Lieferzeit

Die Lieferzeit von im Online-Shop bestellter Ware, beträgt im Durchschnitt 2-3 Werktage bei Versand an eine österreichische Zustelladresse. Bei Lieferungen nach Deutschland kann die Lieferzeit bis zu 5 Tage betragen.

Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb 24 Stunden nach Zahlungseingang, die Abholung ist innerhalb 24 Stunden nach Bestelleingang möglich.

4.4 Versandkosten

Die tatsächlichen Versandkosten werden dem Kunden beim Bestellvorgang zur Kenntnis gebracht. Die Kosten variieren je nach bestellter Ware, Versandart und Zustelladresse. Bei Selbstabholung entstehen keine Versandkosten.

5. Zahlungsbedingungen , Eigentumsvorbehalt

5.1 Bezahlung im Online-Shop

Die Bezahlung im Online-Shop kann mittels PAYPAL sowie per VORKASSE erfolgen. Auch die Bezahlung im Ladenlokal ist möglich, sofern als Lieferart „Selbstabholung“ und als Bezahlart „bei Abholung“ ausgewählt wurde.

Bei Bezahlung per PayPal werden Sie im Bestellprozess auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen

Bei Bezahlung mittels Vorkasse, ist der vollständige Betrag auf unser Konto zu überweisen.

5.2 Bezahlung im Ladenlokal

Die Bezahlung im Ladenlokal kann BAR, mittels BANKOMAT (EC)- sowie KREDITKARTE erfolgen.
Online bestellte Ware kann wahlweise im Ladenlokal bezahlt werden, sofern dies während des Bestellvorgangs ausgewählt wurde. Eine nachträgliche Änderung der Zahlweise ist nicht möglich.

5.3 Eigentumsvorbehalt

Sämtliche Waren aus einer Bestellung bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Gesamtkaufpreises  der Bestellung im Eigentum von Survivalplan. Aufgrund dessen ist der Kunde verpflichtet, bis zur vollständigen Erfüllung die Ware pfleglich zu behandeln und darf nicht über die Vorbehaltsware verfügen, insbesondere nicht an Dritte weitergeben oder verpfänden. Der Kunde trägt das Risiko für die Vorbehaltsware, insbesondere für die Gefahr des Untergangs, Verlusts oder Verschlechterung. Bei Pfändung oder sonstiger Inanspruchnahme durch Dritte ist der Kunde verpflichtet, den Dritten auf das Eigentum von Survivalplan hinzuweisen und Survivalplan unverzüglich davon zu verständigen.

6. Gewährleistung

Bei Mängeln der Ware gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Alle von uns angebotenen Produkte sind für den privaten Gebrauch konzipiert und hergestellt. Survivalplan übernimmt demnach keinerlei Haftung für Mängel, die auf eine nicht ausschließlich private Nutzung zurückzuführen sind.

Darüber hinaus übernimmt Survivalplan auch keine Haftung für Mängel/Fehler aufgrund eines unsachgemäßen oder bestimmungswidrigen Gebrauchs der Ware. Die Herstellerangaben sind vom Kunden zu beachten. Der Kunde verliert allfällige Gewährleistungsansprüche, wenn er selbst oder nicht autorisierte Dritte in die Ware eingreifen, Reparaturen oder Reparaturversuche vornehmen.

Unbeschadet der vorstehenden Ausführungen gilt ausschließlich bei unternehmensbezogenen Rechtsgeschäften:

Die Beweislast, dass ein Gewährleistungsmangel bei Ablieferung der Waren bereits vorgelegen hat, trifft in jedem Falle den Unternehmer. Weiters wird – unter Bezugnahme auf § 377 Abs. (1) UGB – die angemessene Frist zur Mängelrüge mit einer Woche ab Übernahme/Übergabe der Ware festgelegt.

Durch die von Survivalplan vorgenommene Übergabe der Ware gilt die Übernahme des Unternehmers ebenfalls als erfolgt.

7. Rückgabe, Widerrufsbelehrung

7.1 Rückgabe

Für in unserem Ladengeschäft gekaufte Ware, gewähren wir ein Rückgaberecht von 14 Tagen. Ausgenommen sind gekennzeichnete Abverkaufswaren (erkennbar an einem „Sonderpreis“ Aufkleber), Artikel mit individuellem Preisnachlass, sowie Hygieneartikel, Kundenbestellungen und Sonderanfertigungen.

7.2 Widerrufsbelehrung

Ist der Kunde ein Verbraucher, so steht ihm bei Fernabsatzverträgen ein Widerrufsrecht nach dem Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz zu.

Sie haben von Gesetzes wegen das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat ODER bei einem Vertrag über mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat ODER bei einem Vertrag über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das nachstehend beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an

Survivalplan
Linzerstrasse 16c
A-4221 Steyregg

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Wenn wir die Abholung der Waren angeboten haben oder dies gesondert vereinbart wurde, sind Sie verpflichtet, die Abholung der Waren an einem Werktag jeweils im Zeitraum zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr zu ermöglichen, wobei der konkrete Termin im Einzelfall einvernehmlich festgelegt wird. Sollte die Abholung am vereinbarten Termin aus von Ihnen zu vertretenden Gründen nicht möglich sein, haben Sie uns die daraus resultierenden Kosten zu ersetzen.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn diese aufgrund ihrer Beschaffenheit am Postweg zurückgesandt werden können. Bei Waren die nicht am Postweg zurückgesandt werden können, tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung bis zu einem Maximalbetrag von € 39,90.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur dann aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

HINWEIS: Das Ausmaß einer ordnungsgemäßen Prüfung richtet sich danach, welcher Umgang mit der Ware üblicherweise in einem Geschäftslokal ermöglicht bzw. gestattet werden würde.

Ende Widerrufsbelehrung

MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

Survivalplan
Linzerstrasse 16c
A-4221 Steyregg
E-Mail:   info@survivalplan.at

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

Bestellt am (*)/erhalten am (*):

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) und Datum:   

(*) Unzutreffendes streichen.

8. Sonstiges

8.1 Rechtliche Unwirksamkeit

Bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser AGB bleiben die übrigen Bestimmungen und die unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge aufrecht. Die Parteien sind verpflichtet, die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame, die ihr dem Sinn und Zweck nach am nächsten kommt, zu ersetzen.

Rechtliche Hinweise

Allgemeine Information:
Alle auf unseren Internetauftritten veröffentlichten Fotos und Videos, unterliegen unserem Urheberrecht. Wir arbeiten ausschließlich mit selbst erstelltem Bild- und Tonmaterial!
Solltest du unser Bild- und Tonmaterial für deinen eigenen Webauftritt oder eine sonstige Veröffentlichung nutzen wollen, kontaktiere uns bitte unter info@survivalplan.at.

Persönlichkeitsrechte:
Wir nehmen den Schutz persönlicher Daten sehr ernst. Daher werden Gesichter, besondere Merkmale, KFZ-Kennzeichen usw. in unserem Bildmaterial unkenntlich gemacht. Jedoch behalten wir uns das Recht vor, strafrechtlich relevante Daten, an die entsprechende Behörde zu übergeben. Dies gilt insbesondere bei Personenschäden!

Bei Bild- und Tonmaterial, wo Merkmale wie z.B. KFZ Kennzeichen nicht unkenntlich gemacht wurden, liegt uns die ausdrückliche Genehmigung hierfür vor.
Solltest du der Meinung sein, dass deine Persönlichkeitsrechte verletzt werden, informiere uns bitte per Mail an info@survivalplan.at
Wir werden uns umgehend darum kümmern und deine Anfrage prüfen.

Sicherheit:
Der Umgang mit Survivalausrüstung und insbesondere der Umgang mit Waffen aller Art, birgt Risiken. Unsere Texte können keine sorgfältige Einschulung ersetzen! Wendet euch bei Fragen oder Problemen an fachkundige Personen und geht kein unnötiges Risiko ein

Vorschriften und Gesetze:
Alle Angaben zu Produkten beruhen auf Herstellerangaben bzw. eigener Erfahrung.
Alle Angaben zu Vorschriften und Gesetze wurden sorgfältig geprüft. Jedoch können sich immer Fehler einschleichen und Gesetze können sich ändern. Auch weichen diese von Land zu Land oft stark ab.

Haltet euch immer an die in eurem Land gültigen Gesetze und betrachtet unsere Texte nur als Empfehlung. Holt euch im Zweifel Auskunft bei Behörden und Rechtsanwälten ein

Gender-Hinweis:
Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde von uns entweder die männliche oder weibliche Form von personenbezogenen Hauptwörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts. Frauen und Männer mögen sich von den Inhalten unserer Website gleichermaßen angesprochen fühlen.