Seit Mai 2020 wird der Standort eines Anrufers automatisch an polizeiliche Landesleitzentralen übermittelt

Wählt man die Notrufnummern 112 oder 133, wird der eigene Standort automatisch an die Polizei übermittelt. Die Mobilfunkbetreiber informieren einen hierüber per SMS.

Mit diesem neuen Service der polizeilichen Landesleitzentralen ist sichergestellt, dass Menschen in Not-Situationen noch schneller und besser geholfen werden kann.

Innenminister Karl Nehammer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich akzeptiere die Datenschutzbedingungen.