Jedem CB Funk Kanal ist eine bestimmte Frequenz zugewiesen!

KanalFrequenzInformation
126,965empfohlener Anrufkanal (FM)
226,975inoffizieller Berg-DX Kanal (FM)
326,985
427,005empfohlener Anrufkanal (AM)
527,015wird von italienischen Fernfahrern in Deutschland und Italien benutzt.
627,025Datenkanal (D)
727,035Datenkanal (D)
827,055
927,065Fernfahrerkanal (AM)/weltweiter Notrufkanal
1027,075
1127,085Freigegeben zur Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung in Deutschland
1227,105
1327,115
1427,125oft verwendet für Spielzeug-Fernsteuerungen (via Selektivton)
1527,135inoffizieller Anrufkanal SSB (USB)
1627,155Funkverkehr mit und zwischen Wasserfahrzeugen
1727,165Kanal wird von dänischen Schwertransportfahrern in Deutschland und Dänemark benutzt.
1827,175
1927,185empfohlener Fernfahrerkanal (FM)/oft von Walkie-Talkies genutzt/teilweise auch als Notrufkanal angegeben/auch von Babyfonen genutzt
2027,205Zum Antennenabgleich genutzte Mitte bei 40-Kanal-Geräten, wird in Österreich sehr oft für Schwertransportfahrten benutzt
2127,215Türkischer Anrufkanal in Deutschland und Europa (FM)
2227,225oft von Walkie-Talkies genutzt/auch von Babyfonen genutzt, wird aber auch als Anrufkanal für rumänische Fernlastfahrer verwendet
2327,255Die Kanäle 23, 24, 25 sind sog. Dreher, sie folgen nicht dem aufsteigenden 10-kHz-Raster
2427,235Datenkanal (D)
2527,245Datenkanal (D)
2627,265
2727,275
2827,285Kanal wird von polnischen Fernfahrern in Deutschland benutzt, Anrufkanal in Polen, wobei allgemein die CB-Kanalfrequenz in Polen um 5 kHz niedriger ist.
2927,295Freigegeben zur Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung in Deutschland
3027,305inoffizieller DX-Kanal (FM), Anrufkanal für Bürger aus dem ehemaligen Jugoslawien
3127,315inoffizieller DX-Kanal (FM)
3227,325
3327,335
3427,345Freigegeben zur Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung in Deutschland
3527,355Öffentlicher Kanal
3627,365
3727,375Gateway-Kanal Österreich FM
3827,385inoffizieller internationaler DX-Kanal (LSB)
3927,395Freigegeben zur Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung in Deutschland
4027,405Datenkanal (D), Anrufkanal Schweiz(CH)(FM) Anrufkanal für ungarische Fernlastfahrer (USB)
Verschiedene CB Funkgeräte findet ihr hier:

3 Antworten zu “CB Funk Frequenzen

  1. Hallo,
    ich habe gerade auch einen Beitrag zum Thema Anruf- und Notruffrequenzen erstellt ( http://kieztalk.de/anrufkanal-und-notrufkanal-im-cb-funk/ ). Bei den Recherchen ist mir aufgefallen, dass anscheinend viele nur die Angaben übernehmen, die sie irgendwo aufgegriffen haben. In der Realität scheint es (Ausnahmen gibt es sicher) aber keinen tatsächlichen Anruf- oder etwa Notrufkanal zu geben. Ist das in Österreich anders? Ich frage auch deshalb, weil die Beschreibung der Kanäle in der obigen Liste auch oft den Zusatz „in Deutschland“ oder“ (D)“ enthalten.

    1. Hallo Norbert!

      Dank Mobilfunk und Co. ist der „normale“ Funkverkehr leider nicht mehr so weit verbreitet wie früher. Mit Ausnahme des Amateurfunks.
      Echte Anrufkanäle gibt es in AT daher in der Praxis nicht mehr. Zumindest ist das unsere Erfahrung. Als ich selbst vor 23 Jahren meine erste Handgurke in Betrieb genommen hab, war es noch durchaus üblich, die Kanäle geordnet zu nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich akzeptiere die Datenschutzbedingungen.