Das wohl gängigste Jagdkaliber ist auch im militärischen Bereich weit verbreitet. Es besitzt eine hohe Durchschlagskraft. Mit ca. 3500 Joule Geschossenergie ist das beinahe doppelt so viel wie beim Kaliber .223!

Die Beschaffung der Munition ist wie bei der 9mm recht einfach. Die effektive Reichweite beträgt ca. 800m.

Für Präzisionswaffen ist dieses Kaliber sehr gut geeignet. Die Patronen sind aber im Vergleich zur .223 relativ groß und schwerer. Somit trägt man mehr Gewicht bzw. weniger Patronen mit sich.

Für die Verteidigung ist somit das Kaliber .223 vorzuziehen. Sind jedoch Fahrzeuge oder Personen auf große Distanz zu stoppen, hat die .308 klare Vorteile.

Für den gelegentlichen Schützen empfiehlt es sich im Fachhandel nach günstigen Scheibenpatronen zu fragen.
Wer auf weite Distanzen (ab 200m) schießt und entsprechend präzise Ergebnisse wünscht muss aber zwangsläufig zu hochwertigen Patronen zurückgreifen.
Während die Patrone beim Sportschießen langsam an Bedeutung verliert, ist sie in Scharfschützengewehren weiter sehr häufig im Einsatz, so z.B. im Steyr SSG 04 A1.

Von uns genutzte Munition:

HerstellerBezeichnungGeschossPreis
Sellier & BellotFMJ Nr. 2908/29.55g / 147grs30-40 EUR / 50Stk.
Steyr SSG 04A1 in .308

Amazon Affiliate Links:

Survivalplan unterstützen: Amazon Affiliate Link *

*Bitte nutze unseren Partner Link, wenn du auf Amazon einkaufst. Ganz egal wie viel oder was du bestellst. Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten, wir bekommen jedoch ein kleine Werbekostenvergütung. Wir sehen nicht, wer was bestellt! Vielen Dank!

One Reply to “Kaliber .308 Winchester”

  1. Das Problem bei der .223 Rem. ist, dass immer ein freies Schußfeld zur Verfügung stehen sollte,
    denn schon ein Grashalm reichtr aus, dass das Projektil abbiegt und weit ab vom Ziel einschlägt !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich akzeptiere die Datenschutzbedingungen.