Wegen einer möglichen Verunreinigung mit Listerien ruft Lidl mehrere Wurstwaren zurück.

Wie der Lebensmitteldiskonter mitteilt, wurde „bei einer Untersuchung im Rahmen der regelmäßigen Kontrollen Listeria monocytogenes“ im Produkt „Wiesentaler AMA Extrawurst leicht, geschnitten 200g“ nachgewiesen. Sicherheitshalber werden auch weitere Produkte mit einem MHD bis einschließlich 11. Juni 2020 zurückgerufen.

Die betroffenen Produkte wurden sofort aus dem Verkauf genommen und können auch ohne Vorlage der Rechnung in jeder Lidl-Filiale zurückgegeben werden. Eine komplette Liste aller betroffenen Produkte inkl. Abbildung findest du auf der Lidl Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich akzeptiere die Datenschutzbedingungen.