Bezeichnung:Gaskartuschenaufsatz Spider
Produktlink:Amazon
Gesamtwertung:★★★
Kaufempfehlung:👍
Kostenlos erhalten:nein

Gaskocher finden sich in vielen Prepper-Ausrüstungen. Aber auch fürs Camping werden sie gerne genutzt. Wir haben uns vor einigen Jahren für den Gaskartuschenaufsatz von Mil-Tec entschieden.

Denn im Gegensatz zu anderen Modellen lässt er sich dank Schraubgewinde für den Transport von der Gaskartusche lösen und in der mitgelieferten Box verstauen. Die Box ist nur ca. 6,5 x 6,5cm groß und 10cm hoch. Sie passt perfekt in jeden Rucksack, zur Not auch in eine größere Koppeltasche.

In nur wenigen Sekunden ist der Gaskocher einsatzbereit. Kocher auf die Gaskartusche aufschrauben, Arme ausklappen, Ventil aufdrehen und Piezozünder drücken. Schon kann das Kochen beginnen. Wir nutzen Töpfe und Pfannen bis zu einem Durchmesser von 20cm, wenn es schnell gehen muss, wärmen wir Konservengerichte auch direkt in der Dose auf. Ein großer Vorteil dabei ist, dass Gaskocher quasi sofort heiß sind und man viel Zeit spart.

Nur ein Kritikpunkt

Mittlerweile hat unser Spider-Gaskocher viele Stunden Kochzeit hinter sich gebracht. Zu bemängeln hatten wir dabei noch nichts. Wir haben nur einen Kritikpunkt und dieser betrifft die Gaskartusche.
Sie ist in unserer Gegend so gut wie gar nicht zu erhalten. Outdoor-Shops, Baumärkte usw. haben wir abgeklappert, doch diese Art Kartusche ist scheinbar nicht weit verbreitet.

Online hatten wir mehr Glück, ein spontaner Gebrauch kam dadurch aber leider nicht in Frage.

Bitte beachte die allgemeinen Hinweise zu unseren Produkttests.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich akzeptiere die Datenschutzbedingungen.