Ganz normaler Ausnahmezustand

1 Jahr ist es her, dass Frankreich von schweren Anschlägen erschüttert wurde. 130 Menschen wurden getötet, 352 verletzt.

Einen Tag später, am 14.11.2015 rief Staatspräsident François Hollande den Ausnahmezustand für ganz Frankreich aus. Was viele außerhalb Frankreichs in der Zwischenzeit gar nicht mehr wahrnehmen: Dieser Ausnahmezustand ist nach wie vor aktiv. Und bietet damit Behörden und Militär weitreichende Befugnisse.
Unter anderem wurden 7000 Soldaten mobilisiert.

„Ganz normaler Ausnahmezustand“ weiterlesen